Spot: Hundemeile, Neubiberg

Place to be: Hundemeile, Neubiberg (München)

Beschreibung: Die Hundemeile ist an einer großen langgezogenen Wiese. Auf der einen Seite findet sich entlang der Meile ein Zaun, an dem führt der Hundeweg (ohne Beleuchtung; m.E. nicht Kinderwagentauglich) entlang. Richtung Wiese ist der Weg offen und die Hunde können sich austoben. Man kann an beiden Enden beginnen und ganz gemütlich zum anderen Ende schlendern und zurück, oder auch schon früher umdrehen.

Meet & greet: alle möglichen Fellnasen, groß, klein, rießig, mini, alt, jung, stürmisch, zurückhaltend, im Freilauf

Special guests: Der Weg für die Hunde führt am Rand entlang und wird auch eigentlich nur von Hundebesitzern und ihren Vierbeinern genutzt. Über die Mitte der riesigen Wiese führt ein geteerter Weg, auf dem Jogger, Radlfahrer, Inline-Skater und sogar Landskiter regelmäßige Auftritte haben.

Was sagt der urbane Setter? „Einfach großartig, viele Begegnungen, Wasser zum planschen und Gesellschaft für mein Frauchen“, „Jederzeit wieder“, „Nur zu empfehlen“

Spot_Hundemeile_1

Hundetütenstationen: genügend! Jeweils am Anfang/Ende und in der Mitte inklusive Mülleimer.

Drinks: Am Ende der Hundemeile gibt es einen Bach, in dem die Zamperl sich abkühlen können.

Anfahrt Auto: Einfach ins Navi „Auf der Heid, Neubiberg“ eingeben

Parken: Entlang der Straße „Auf der Heid“ finden sich ausreichend Parkplätze (hier ist auch der Friedhof Neubiberg)

Anfahrt öffentlich: Mit der U-Bahn nach Neuperlach Süd, umsteigen in den Bus, aussteigen Station Werner Heisenberg und dann noch schnell rechts um die Ecke und schon seid ihr da.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s